Metallic-Look: Glitzer & Glamour

In Sachen Mode kommen glänzende Zeiten auf uns zu. Im wahrsten Sinne des Wortes: Gold, Silber, Kupfer… Kleidungsstücke mit metallischem Glanz dürfen aktuell in keinem Kleiderschrank fehlen. Warum wir den glamourösen Trend so lieben? Metallic-Farben machen aus jedem Teil einen absoluten Hingucker, lassen sich easy mit allen anderen Farben und sogar Mustern kombinieren und können entweder lässig-cool oder total elegant wirken. Modische Fettnäpfchen lassen sich beim Metallic-Look ganz einfach vermeiden, in dem man einer simplen Regel folgt: weniger ist mehr. Wer den Rest des Outfits zurückhaltend stylt, sorgt nicht nur dafür, dass das glänzende Key-Piece im Mittelpunkt steht, sondern legt auch garantiert einen stilsicheren Auftritt hin.

Metallic-Mode

Schnelle Lieferung & kostenloser Rückversand!

Metallische Must-Haves für jeden Stil

Metallic-Mode ist Ihnen etwas zu extravagant? Keine Sorge, der Trend ist nicht nur für Fashionistas und Pradiesvögel geeignet, denn: Wie Sie den Look für sich selbst umsetzen, bleibt Ihnen überlassen. Silberne Ballerinas zum Jeans-Outfit, eine goldene Clutch zum schlichten kleinen Schwarzen oder ein Shirt, das dezent von metallisch-schimmernden Fäden durchzogen wird sind super chic und eine dezente aber stilvolle Variante des Metallic Looks.
 
Besonders angesagt und etwas mutiger sind diese Saison Hosen und Röcke in metallischer Optik. Edel wirken diese Kleidungsstücke kombiniert mit klassischem Schwarz oder kühlem Weiß und hochwertigen Schuhen. Das perfekte Styling für Partys und Abendveranstaltungen! Ein cooler Look entsteht mit Sneakers, Oversize-Klamotten, Grobstrick-Mode und allem, was einen Stilbruch zum glamourösen Edelmetall bildet wie zum Beispiel Bikerjacken, Jeans und Nieten.
 
Glanz und Glitzer eignen sich außerdem wunderbar, um Proportionen auszugleichen. Nichts betont Ihre Schokoladenseiten mehr als ein Kleidungsstück im Metallic-Look – als schöner Nebeneffekt werden Ihre Problemzonen kaum mehr wahrgenommen. Ein kleiner Bauchansatz wird beispielsweise durch einen Paillettenrock mit einem schlichten, schwarzen Shirt kaschiert. Stämmige Schenkel fallen in einer schwarzen, schmalen Hose kaum mehr auf, wenn man dazu ein locker sitzendes, schimmerndes Oberteil kombiniert.