Jungenjeans – die unsterblichen Klassiker

Wer kennt sie nicht, die Jungenjeans, die die kleinen boys von Kindesbeinen an bis ins Erwachsenenalter, ja quasi ein Leben lang begleiten. Schon Mitte des 19. Jahrhunderts wurden die ersten robusten Denim Hosen ursprünglich für die Goldsuche in den USA hergestellt. 100 Jahre später hielt ihre Produktion auch in Europa ihren Einzug. Bei Adlermode finden Sie eine große, topmodische Auswahl von Kinderjeans in toller Qualität, die die kleinen und großen Jeansfans begeistern werden.

Flotte Jeans für alle Lebensbereiche

Jeans sind zu derart beliebten Klassikern geworden, dass sie in allen Lebensbereichen und Altersstrukturen getragen werden. Sie scheinen wirklich unsterblich zu sein, kommen nie aus der Mode, verändern ihren Schnitt und Design, aber sie sind immer präsent. Schon für das zarte Babyalter stehen sie bei Adlermode im Set mit einem Shirt oder aber als Latzhose mit Hemd zur Verfügung. Die größeren Exemplare für Jungen entsprechen dem aktuellen Trend wie beispielsweise die eng geschnittene Skinnny Jeans. Deren topmodischen Knitterfalten sind hoch aktuell, sehen flott aus und haben zudem große Gesäßtaschen, die mit Stickereien versehen sind. Diese Skinny Jeans gibt es auch mit weißen Kontrastnähten, mit Stoffgürtel oder mit Knitterfalten im ausgewaschenen Look. Kinder und Jugendliche lieben sie zweifellos in allen Variationen.

Natürlich gibt es im Hause Adler auch die alt bewährte Jeans im klassischen Schnitt. Sie trägt die Bezeichnung Rotations Jeans und ist mit oder ohne Gürtel erhältlich. Die üblichen Farben der Jungen- und Kinderjeans sind blue denim oder blue black denim. Die Bezeichnung Denim stammt aus der Entstehungszeit der Jeans und ist bis heute aktuell und bekannt geblieben.