ADLER sucht das Jubiläumsgesicht: Die Finalistinnen

Jubiläumsgesicht: Die Finalistinnen
 
Sich jung fühlen, das Leben in all seinen Facetten genießen und das auch ausstrahlen. Unter diesem Motto haben wir anlässlich unseres 70. Geburtstags in Zusammenarbeit mit der Frauenzeitschrift Freizeit Revue das ADLER Jubiläumsgesicht gesucht. Mehr als 1600 ADLER Kundinnen und Kunden haben sich für den Modelwettbewerb gemeldet – und wir kamen kaum aus dem Staunen heraus. Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer für über 1600-mal Lebensfreude und einzigartige Schönheit!
 

Die Finalistinnen stehen fest

 
Eine Fachjury, bestehend aus ADLER Markenbotschafterin Birgit Schrowange, Johanna Krips, PR-Verantwortliche bei ADLER und Anna Suckow, Moderedakteurin bei der Freizeit Revue, hat unter allen Einsendungen fünf Kandidaten ausgewählt. Dabei wurde bewertet, welche Bewerber laut ihrer eingeschickten Bilder das größte Modelpotenzial haben und/oder durch ihre originelle Begründung, warum ausgerechnet sie das neue Jubiläumsgesicht werden, die Jury überzeugt haben. Sie können uns glauben: Die Auswahl war alles andere als leicht für unsere Jurorinnen.
 
Letztlich musste die Jury jedoch eine Entscheidung treffen und fünf Kandidaten auswählen. Wir freuen uns für Kirsten, Carola, Maria, Susanne und Katja!
 
Die Finalistinnen stehen fest

So geht es weiter: Casting in Hamburg

 
Unsere fünf Finalistinnen müssen sich im Juni einem großen Casting in Hamburg stellen, wo sie sich der Jury vorstellen und diese von ihrem Talent überzeugen. Zudem wird vor Ort ein Test-Shooting gemacht, anhand dessen die Juroren rund um Birgit Schrowange das Modelpotenzial beurteilen. Als bleibende Erinnerung an diesen aufregenden Tag bekommen die Kandidaten eine Auswahl der schönsten Bilder geschenkt.
 
Der Gewinnerin winkt nicht nur ein Preisgeld von 5.000 Euro, sondern auch ein Shooting gemeinsam mit Markenbotschafterin Birgit Schrowange in einer millionenfach verbreiteten ADLER-Beilage und eine Modestrecke in der Freizeit Revue.
 

> Weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.