Die schönsten Herbstkleider für kurvige Frauen

Herbstkleider für kurvige Frauen
Endlich Herbst! Goldenes Laub, kuschelige Abende und tolle neue Kleider, in denen Sie mit der Herbstsonne um die Wette strahlen. Wir verraten, welche Kleider Ihre femininen Rundungen optimal in Szene setzen.
 

Stoffe und Muster: herrlich bequem und blumig
 
Figur schmeichelnde Wohlfühlstoffe der Saison sind Jersey, Baumwolle und Feinstrick. Aber auch edlere Materialien wie Chiffon, Seide und Jaquard fallen nicht nur fließend, sondern sind für Herbstkleider auch wunderbar bequem.
 
Diese Saison dürfen aber auch grafische und florale Muster nicht fehlen. Sie eignen sich klassisch kombiniert mit Pumps oder Stiefeletten sowie einer Strickjacke als perfekter Büro-Look.
 
Mit einem Parka und Boots ergeben Herbstkleider ein herrlich lässiges Outfit, mit einer Lederjacke schaffen Sie den coolen Look.
 
Wer Lust auf den eleganten Auftritt hat, kann zu schwarzen Herbstkleidern greifen und sie mit Strumpfhose, Mantel, Schuhen oder Accessoires in knalligen Herbsttrendfarben wie Rot, Orange, Violett oder Gelb ausführen.
 
 

Schmeichelnde Herbstkleider
 
Die für Kurven idealen Kleiderschnitte und Längen der diesjährigen Herbstsaison sind knielang oder haben die für üppige Rundungen besonders vorteilhafte Midi-Länge. Für die herbstlichen Temperaturen sind Kleider mit langen oder dreiviertel Ärmeln passend.
 
Mit dem Lagenlook können Sie aus Ihrem Plussize-Kleid einfach mehrere Outfits zaubern. Dafür tragen Sie beispielsweise unter einem kurzen Kleid oder einem weitgeschnittenen Longpullover einfach eine Hose in einer harmonierenden Farbe.
 
Wer keine Strumpfhosen unter dem Kleid mag, kann zu Leggings greifen, große Frauen dürfen das Kleid auch mutig mit einer Marlenehose kombinieren. Besonders toll wirken die Outfits, wenn man unterschiedliche Materialien miteinander kombiniert.
 
 

Wickelkleider
 
Wickelkleider oder auch Kleider in Wickeloptik betonen die Taille, kaschieren ein kleines Bäuchlein, zaubern durch ihren V-Ausschnitt einen längeren Hals und lenken zugleich die Blicke raffiniert auf Ihr Dekolleté. Der passende BH darf dabei nicht fehlen.
 
A-Linien-Kleider
 
Mit Pumps, Mantel oder Poncho kombiniert, passen Kleider in A-Linien-Form für jeden Anlass. Eine Kurzjacke und Stiefeletten ergänzen das Kleid zum idealen Outfit fürs Büro. Für eine schöne, betonte Körpermitte sorgt ein filigraner Taillengürtel über dem Kleid. Tipp: Für die perfekte Silhouette können Sie auch Shapewear darunter tragen.
 
 
Das könnte Sie auch interessieren:
 
Garantiert nicht trist: Die schönsten Farben für den Herbst
Bauch kaschieren: Diese Styling-Tricks machen sofort schlank
So lecker schmeckt der Herbst: Köstliches mit Kürbis

> Weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.