Die schönsten Spätsommer-Trends

Die schönsten Spätsommer-Trends

Auch wenn man noch gar nicht an den Herbst denken mag: Die Kollektion für die kommende Saison ist da! Mit diesen neuen Spätsommer-Outfits sind Sie nicht nur für wechselhaftes Wetter gewappnet, sondern liegen auch im Trend. Der Clou: Sie passen wunderbar zu Ihren Lieblingsstücken wie Jeans, Röcken, Pumps und Sneakers und sind für Business und Casual geeignet. Luftig kombiniert, lassen sich diese Herbst-Styles schon im Spätsommer tragen. Wir haben die schönsten Teile für Sie ausgesucht.

Die Trendmuster

Auch im Herbst bleiben auffällige Muster weiterhin angesagt: Ein Dauerbrenner sind Blumenmuster und Animalprints. Ideal für den Spätsommer ist ein luftiges Kleid mit schickem Blumenprint und Dreiviertelärmeln. Durch den tiefen V-Ausschnitt wirkt das Kleid sommerlich – wer möchte, kann aber auch ein enges Spitzentop darunter tragen. Dazu passen eine kurze Jeansjacke und flache Sandalen. An kühlen Tagen ist das Kleid auch mit Strumpfhose und Stiefeletten tragbar, mit einem eleganten Blazer darüber und schwarzen Pumps eignet sich das Kleid auch fürs Büro.

Neben floralen Drucken bleiben auch Animalprints in Mode. Diesen Herbst sind vor allem Leo-, Zebra- und Schlangenmuster gefragt. Wer nur mit wenigen Teilen seine Garderobe aufpeppen möchte, wählt ein Blusentop mit Schlangendruck: Die integrierte Kette ist ein echter Hingucker! Noch dazu ist es vielseitig kombinierbar und durch den lockeren Schnitt und den luftigen Stoff angenehm zu tragen. Gepaart mit einer dunklen Jeans, ist es das perfekte Outfit für den Alltag. Wenn es kühler ist, wärmt ein Cardigan oder ein schwarzer Blazer.

Die Trendfarbe


Eine der schönsten Modefarben für den Herbst, die man auch jetzt schon tragen kann, ist Rot in den verschiedensten Schattierungen. Vor allem in Kombination mit Schwarz liegt man damit absolut im Trend. Ein schwarz-rot geblümtes Oberteil mit einem femininen Schnitt ist das Must-have der kommenden Saison. Dank Jersey-Stoff, V-Ausschnitt mit Knopfleiste und praktischen Dreiviertelärmeln mit gesmoktem Saum ist das Shirt nicht nur bequem, sondern auch ein echter Blickfang. Dazu passen je nach Anlass eine Jeans mit Ziersteinen und eine lässige Jacke in Lederoptik oder auch ein unifarbener Rock.

Wer es eher schlicht mag, greift zu dem einfarbigen, roten Strukturshirt mit Dreiviertelärmeln. Der leichte Stoff in dem auffälligen Rotton hat eine leicht ungleichmäßige Struktur. Zusammen mit Ihrer Lieblingsjeans wird daraus ein modisches Alltagsoutfit.

Edler wird es mit dem knallroten Pullover mit Fledermausärmeln, die seitlich mit einer dekorativen Spitzenbordüre geschmückt sind. Dank Oversized-Look sitzt er angenehm locker. Fürs Büro trägt man dazu eine elegante Stoffhose oder einen klassischen Bleistiftrock. Cooler wird’s mit einer grauen Jeanshose oder einer Bengalinhose mit Ziersteinen oder Galonstreifen aus Leder. Wichtig: Damit die Proportionen stimmen, tragen Sie zu dem stylishen Pullover eine schmalgeschnittene Hose und Stiefeletten mit kleinem Absatz.

Das könnte Sie auch interessieren:

Trachten-Update: Das sind die Trends für 2019
Seidig glänzende Haare: Sechs geniale Tipps und Tricks
Herbstzeit ist Kartoffelzeit: Unsere zwei Lieblingsrezepte

> Weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.