Feminin & verspielt: So romantisch wird der Modesommer

Feminin & verspielt: so romantisch wird der Modesommer
 
Der Sommer in diesem Jahr zeigt sich von seiner modisch femininsten Seite. Trends wie Blütenprints, Spitze, Rüschen und Volants sind romantisch-verspielt und wunderbar weiblich. Wir sind ganz verliebt in diesen Trend, denn schon ein einzelnes Kleidungsstück mit den femininen Details wertet schlichte Basics wie Bluejeans im Handumdrehen auf. Wer Looks mit mädchenhaftem Charme mag, kann den Trend sogar von Kopf bis Fuß tragen.
 

Rüschen & Volants: verspielte Statements setzen

 
Romantisch, feminin und einfach schön: So kommt der aktuelle Rüschentrend daher. Sowohl Rüschen als auch Volants sind auf- oder eingesetzte Besätze an einem Kleidungsstück – im Gegensatz zur Rüsche wird der Volant allerdings nicht gerafft genäht und fällt dadurch weicher und glatter.
 
Die zwei Varianten haben nicht nur die romantisch-verspielte Optik gemeinsam. Sie sind auch beide Meister der optischen Täuschung, wenn Volumen erzeugt werden soll, wo keines ist. Wer Rüschen an den richtigen Stellen trägt, kann ganz ohne Sport und Diät den Eindruck einer perfekt proportionierten Sanduhrfigur erwecken.


 
Rüschen trägt man diese Saison vor allem in den angesagten Pastelltönen. Egal, ob Hellblau, Rosé, Flieder oder Apricot: Verspiele Rüschendetails an Ärmeln oder Ausschnitt sowie fließende Volants am Saum machen den romantischen Chic komplett. Dazu kombiniert man Jeans, weiße Capris oder pastellfarbene Shorts.

Von Hippie bis Chic: einfach Spitze!

 
Vom schicken Abendlook bis hin zum sommerlichen Hippie-Outfit: Die Spitze ist diesen Sommer besonders wandelbar und sorgt für feminine Akzente. Neben der klassischen Variante ist aktuell auch die Häkelspitze zum modischen Dauerbrenner geworden.
 
Spitzenlooks kommen diese Saison in verschiedenen Facetten daher. Von Spitze allover bis bin zu raffinierten Einsätzen und Details ist alles erlaubt. Besonders angetan haben es uns weiße Kleider und Jäckchen aus Spitze, die jede Menge mädchenhaften Charme versprühen. Etwas geradliniger wirken die verspielten Teile in dunklen Farben wie Schwarz oder Navy und kombiniert zu unifarbener Kleidung.
 
Wer den Trend erst einmal vorsichtiger für sich ausprobieren möchte, greift zu Shirts mit Spitzeneinsätzen. Mit Jeans-Shorts und Sandalen getragen entsteht ein sommerlicher Look, der bei allen Freizeitaktivitäten eine gute Figur macht.
 

> Weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.