Kleiderschrank Klassiker – 8 Teile, die keiner Frau fehlen sollten

Kleiderschrank KlassikerWer kennt es nicht – man hat morgens verschlafen, es ist Waschtag oder man weiß einfach nur so gar nicht, was man anziehen soll. Zum Glück gibt es Kleidungsstücke, die immer für einen stilsicheren Auftritt sorgen. Das beste: Sie lassen sich untereinander easy kombinieren. So sind Sie auch fürs last-minute Kofferpacken vor der letzten Urlaubsreise gerüstet. Wir zeigen Ihnen acht Kleidungsstücke, die in keinem Kleiderschrank fehlen sollten.
 

1. Die Blue Jeans.

Wählen sie ein dunkles Modell ohne Auffällige Waschungen und Verzierungen – was auf den ersten Blick unspektakulär wirkt, erweist sich aus absolutes Kombinationswunder. Ob chic zu edlem Top und hohen Hacken oder casual mit Ballarinas und T-Shirt, die Blue Jeans ist ein kleiner Alleskönner.
 

2. Die weiße Bluse.

Auch wenn Sie sich nicht täglich fürs Büro seriös kleiden müssen, ist eine gut sitzende weiße Bluse ein Must-Have. Locker über der Jeans getragen wirkt sie leger, zum Rock oder zur Stoffhose ist man nicht nur fürs Büro, sondern auch für Banktermine oder Abendveranstaltungen elegant angezogen.
 

3. Das Ringelshirt.

Streifenmuster kommen nie aus der Mode! Die schicken Shirts kommen mit einer unglaublichen Stilvielfalt daher: Zur Bikerjacke machen sie sich ebenso gut wie zu Blazer und High Heels. Ein langärmeliges und ein Kurzarm-Modell sollte in keinem Schrank fehlen.
 

4. Der klassische Blazer.

Der perfekte Blazer betont die Taille und sitzt perfekt an der Schulterpartie. Wählen Sie eine klassische Farbe wie Schwarz, Navy oder Dunkelgrau, um für Shirts und Blusen in allen Nuancen gerüstet zu sein. Blazer sind keinesfalls reine Businesskleidung – sie verleihen jedem Look einen Hauch seriöse Eleganz.
 

5. Das kleine Schwarze.

Es ist kein Geheimnis, dass ein kurzes schwarzes Kleid immer für eindrucksvolle Auftritte sorgt. Das ideale kleine Schwarze betont die Schokoladenseiten Ihrer Figur – schlanke Beine werden mit einem kurzen Saum, ein tolles Dekolleté mit einem großen Ausschnitt und eine schlanke Taille mit einem engen Sitz am Oberkörper in Szene gesetzt.
 

6. Die hohen Hacken.

High Heels strecken das Bein, lassen uns aufrechter Laufen und sehen einfach nur unglaublich elegant aus. Ein Modell, das ebenso bequem wie vielfältig kombinierbar ist, gehört in jede Garderobe. Entscheiden Sie sich für einen Absatzhöhe und -breite, auf der Sie unangestrengt mehrere Stunden stehen können. Die ideale Farbe: schwarz.
 

7. Der Kuschelpulli.

Chic aussehen und dabei auch noch super gemütlich? Mit einem kuscheligen Strickpulli liegen Sie im Herbst und Winter immer richtig. Der Alleskönner sollte schmal geschnitten aber nicht zu eng sein. So lässt er sich sowohl casual zur Jeans als auch preppy über einer Bluse tragen.
 

8. Die Lieblingssneakers.

Echte Powerfrauen wissen, dass man nicht immer in High Heels und Riemchensandalen durchs Leben gehen kann. Moderne Sneakers sind sportlich schick und absolute Wohlfühl-Schuhe. Wir lieben bequeme Sneakers! Denn: Das schönste Outfit macht keinen Spaß, wenn die Füße schmerzen.

> Weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.