Mehr Badespaß: Bademoden-Trends in großen Größen

Endlich ist der Sommer da! Ob im Urlaub, am heimischen Baggersee oder im Freibad, wichtigster Begleiter an heißen Sommertagen ist ein gut sitzender Badeanzug, Bikini oder Tankini. Ganz egal ob Sie eher Sonnenanbeterin sind oder Wassernixe – in unseren Bademoden-Trends, die perfekt auf Ihre Figur zugeschnitten sind, werden Sie sich rundum wohl fühlen.

Die schönsten Badeanzüge und Tankinis für…

 

…ein kleines Bäuchlein

Kaum eine Frau kennt sie nicht, die kleinen Speckröllchen am Bauch. Ein Bäuchlein lässt sich beim Schwimmen jedoch leichter als andere Problemzonen kaschieren – man kann es nämlich bedecken. Wenn Sie knappe, tief sitzende Bikinis meiden und stattdessen einen Badeanzug mit verstärktem Innenfutter mit Shape-Effekt oder einen modischen Tankini tragen, ist die Problemzone nicht nur versteckt – der elastische Stoff formt auch eine schlankere Silhouette. Besonders vorteilhaft an den beiden Modellen links von Bexleys Woman: Die modischen, großflächigen Prints lenken perfekt vom Bauch ab! Der Badeanzug ist garantiert rutschsicher, während der Tankini locker Ihre Körpermitte umspielt.

…einen großen Busen

Ein volles Dekolleté gilt als besonders weiblich und lässt sich auch beim Schwimmen und Sonnenanbeten in Szene setzen. Besonders wichtig für Ihre Figur: ein gut sitzendes und stützendes Oberteil. Vorgeformte Cups sorgen für Halt und machen jeden Badespaß mit. Greifen Sie am besten zu Bademode mit breiten Trägern oder Unterbrustband. Die beiden Badeanzüge in der Mitte passen Ihnen perfekt: Wattierte Cups geben Halt und ein raffinierter Farbverlauf betont das Dekolleté – damit können Sie von anderen Problemzonen ablenken. Alternativ können Sie ganz in schwarz den Fokus von Ihren Brüsten nehmen. Die breiten Träger sorgen für Komfort und entlasten die Schultern.

…breite Hüften

Bei Rundungen an Hüften und Po gibt es keinen Grund zur Sorge beim Bademodenkauf, denn für sie gilt nur eine Regel: Solange das Unterteil nicht zu tief geschnitten und unauffälliger ist als das Oberteil, wird die Figur wie von Zauberhand optisch ausgeglichen. Besonders vorteilhaft sehen Bademoden wie rechts im Bild an Ihnen aus. Die Farbgestaltung des Badeanzugs kommt Ihrer Figur ideal entgegen – knalliges Pink rückt den Oberkörper in den Fokus, das Muster zaubert eine tolle Taille und die Hüften werden durch den schwarzen unteren Bereich verschlankt. Ebenfalls eine sehr gute Wahl: Badeanzüge oder Tankinis, die wie ein Minikleid geschnitten sind und die Hüfte geschickt umspielen.

 

> Weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.