Ringel-Trend: Streifzüge im Frühjahr

Gestreifte Frühjahrsmode
 
Die berühmten grafischen Linien sind schon lange bekannt und in der Modewelt immer wiederkehrendes Thema. Sie lassen sich vielseitig kombinieren und passen zu jedem Anlass. Ob längs oder quer, schmal oder breit, bunt oder monochrom – der Streifen-Look lässt sich auch in diesem Frühjahr nicht mehr wegdenken.
 
Ausnahmslos jede Frau findet in diesem Trend die passenden Streifen für ihren Geschmack, denn der zeitlose Klassiker des Marinestils in blauweiß wird deutlich ausgebaut. Dieses Frühjahr lohnt sich der Mut zu noch mehr Streifen, da eine Vielzahl an Musterkombinationen rund um den geradlinigen Look angesagt ist.
 

Der Ringel-Look passend zu jedem Anlass

 


Elegant und schlicht:
 
Auch am Arbeitsplatz heißt die Lösung: Streifen. Sie eignen sich perfekt, um ein elegantes und modernes Outfit aufzuwerten. Kombiniert zu unifarbenen Kleidungsstücken lässt sich das klare und grafische Muster als Highlight inszenieren.
 
Passend zu einer Streifenbluse lässt sich beispielsweise ein schwarzer geradliniger Rock und ein ebenso schwarzer Blazer verbinden. Zu einem gestreiften Rock oder einer gestreiften Hose ergänzt man den modernen Streifen-Look mit einem einfarbigen Oberteil. Schlichte Accessoires als Highlights sorgen für eine optimale Ergänzung für das elegante Streifen-Outfit.
 
 

Außergewöhnlich und Besonders:
 
Um auf ganzer Linie zu überzeugen ist alles erlaubt. Durcheinander mixen und experimentierfreudig kombinieren – schmale Längsstreifen zu breiten Querstreifen und dünne Nadelstreifen zu dicken Blockstreifen. Hier sind keine Grenzen gesetzt, gerne darf es auch ein komplettes Outfit im Streifen-Look sein. Werden Sie zum „Star in Stripes“.
 
Bei diesen Variationen ist es von Vorteil dezente Accessoires und Schuhe zu tragen, um den WOW-Effekt der Streifen zu unterstützen.
 

Streifzüge schmeicheln jeder Figur


 
Streifen sind bei vielen Frauen ein Thema, das gerne umgangen wird. Der Grund hierfür ist, dass es ein sehr auffälliges und kontraststarkes Muster ist, welches die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Trauen Sie sich mit dem richtigen Styling an den Ringel-Look.
 
Grundlegend strecken feine, vertikale oder schräge Streifen auf dunkleren Tönen die Figur und erzeugen somit eine optische Verlängerung. Breitere und kontraststärkere Streifen hingegen bewirken das Gegenteil. Daher eignen sich diese optimal an schmalen Körperstellen um kleine Highlights zu setzen, beispielsweise auf Kragen oder auch als Accessoires.
 

> Weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.