Schön luftiges Maxikleid aus Jersey Stoff

Hallo meine Lieben!

Jetzt wird es Sexy!!!

Maxikleid aus Jersey Stoff Aufmacherbild

Jersey-Maxikleid in Schwarz-Weiß - VollbildansichtBei heißen Temperaturen dürfen auch heiße Ausblicke nicht fehlen. Und wir wissen alle, welche Killerkurven jetzt gemeint sind… Die Rede ist natürlich von unserem Dekolleté! Das, wofür viele dünne Mädchen viel Geld auf den Tisch legen müssen, hat uns Gott mitgegeben. Wir sind also in diesem Fall die Gesegneten… also zeigen wir das doch auch!

Dabei gilt auch hier wie in vielen Fällen: Am vorteilhaftesten ist es immer nur Eines zur Zeit zu zeigen. Wenn wir also unser Dekolleté betonen, dann wählen wir am besten ein langes Unterteil dazu. Da wir Haut gern im Sommer zeigen, nutzen wir doch unsere tollen Kleider für die Betonung unserer Kurven. Aus der aktuellen Kollektion empfehle ich euch da dieses Maxikleid. Es ist aus einem Jersey Stoff gefertigt, der uns bei heißem Wetter schön luftig umhüllt.

Das Oberteil besticht durch den schlichten schwarzen Stoff, der mit einer eleganten Raffung den sexy V-Ausschnitt schmückt. Das Unterteil mit seinem graphischen Allover-Druck lenkt die Aufmerksamkeit zurück zum Dekolleté. Wer mag trägt hohe Schuhe dazu, aber auch flache Flip Flops funktionieren gut damit, da der direkte Blick auf die Schuhe durch den langen Rock verdeckt wird.

Ideal: Das Kleid zaubert aufgrund des Schnittes und der Muster-Uni-Kombination jeder Figur eine wunderbare Taille! Ein absolutes Muss für jede von euch großartigen Ladys!

Mein Tipp: Wer seine Arme kaschieren möchte, kombiniert ein Bolero Jäckchen zum Kleid.

 

Hier noch eine Übersicht der wichtigsten Fakten zum Produkt

  • Einfarbiges, ärmelloses Oberteil
  • V-Ausschnitt mit Drapierung
  • Oberstoff 1 (gemustert): 95% Viskose, 5% Elastan
  • Oberstoff 2 (uni): 96% Viskose, 4% Elastan
  • Farbe: Schwarz/Weiß

Und hier geht’s zum Produkt im Onlineshop.

 
Bis bald und nicht vergessen: Eure Kurven sind großartig!

Weiter geht’s nächste Woche.

 

> Weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.