Très chic – Festliche Looks für Damen Ü50

Festliche Looks für Damen Ü50

Ob extravagant, elegant oder klassisch – ein attraktives Outfit ist keine Frage des Alters. Doch weil sich, selbst bei superschlanken Frauen, die Körperproportionen im Laufe der Jahre verändern, muss Mode ab 50 ganz besondere Ansprüche erfüllen, damit frau sich darin rundherum wohlfühlt. Wir verraten Ihnen, mit welchen Schnitten, Farben und Accessoires Sie zur festlichen Zeit absolut stilsicher eine gute Figur machen.

 

Chice Kleider für besondere Anlässe

Das Geheimnis der schönsten festlichen Outfits für Best Ager: Kleider, die ihre Trägerinnen mit Stil und Eleganz vorteilhaft in Szene setzen. Besonders einfach gelingt das mit femininen Schnitten sowie Raffungen und Cache-Coeur-Ausschnitten, die die weibliche Figur aufs Schönste unterstreichen.

 

Frauen ab 50 sollten bei der Kleiderwahl aber unbedingt auf die Ärmel achten: Sehr charmant sind locker fallende ¾-Ärmel, durchscheinende Spitzen-Ärmel oder auch – supertrendy – Ärmel mit raffinierten Schlitzen. So können Sie auf geheimnisvolle Weise Haut zeigen, ohne sich die Blöße zu geben.

 

Colour up your dress: Es muss nicht immer klassisch Schwarz sein. Kleider in Nachtblau, mit edlen Zickzack-Mustern oder im Leo-Print sehen genauso festlich aus, stechen aber aus der Masse hervor. Alternativ können Sie das kleine Schwarze auch mit einer extravaganten Kleiderjacke oder einem flauschigen Bolero aufpimpen.

 

Festliche Kombinationen mit Hose

 

Wer befürchtet, in Kleidern zu madamig zu wirken, setzt auf eine edle Hosen-Kombi. Ein Klassiker, der immer geht, ist die Marlenehose. In Liaison mit einem Spitzen- oder Plissée-Top und einer kurzen Jacke entsteht so ein reduzierter, aber grandioser Look, der immer Wirkung zeigt.

 

Stylisch ist es auch, wenn Sie eine schmal geschnittene schwarze Stretchhose zu einem glitzernden Top oder einem Long-Blazer in Rot tragen. Aufregende Pumps dazu – und schon können Weihnachtsfeiern, Gala-Diners und Partys steigen.

 

Ein bisschen Glitter muss sein

Selbst, wenn Sie im Alltag gar nicht auf Glamour stehen: Auf festlichen Events macht sich dies ziemlich gut. Wer sich noch nicht an ein komplettes Outfit mit Glanz traut, kann auf sportlich-schick setzen und beispielsweise einen Cardigan mit glitzernden Details zur engen Hose tragen.

 

Ob schimmerndes Pailletten-Shirt, golddurchwirkte Jacquardstoffe, glitzernder Strassbesatz, Stickereien oder einfach nur glänzende Statement-Ohrringe – in einem Outfit mit Glitzerdetails funkeln Sie in dieser Nacht mit den Sternen um die Wette.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Warm eingepackt: Das sind die neuen Winterjacken und -mäntel
So sehen Sie sofort jünger aus: Die besten Styling-Tricks
Eine Hose, drei Looks: So stylt man eine Hose dreimal komplett anders

> Weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.