Datenschutzinformationen


DATENSCHUTZINFORMATONEN ZUR BENUTZUNG DES ADLER ONLINE-SHOPS

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Online-Shop www.adlermode.com (nachfolgend „Website“). Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie deshalb ausführlich über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (nachfolgend „Daten“). Die Adler Modemärkte AG, Industriestraße Ost 1-7, 63808 Haibach, Deutschland (nachfolgend „ADLER“ oder „wir“ genannt), ist datenschutzrechtlich verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit der Website www.adlermode.com. Wir werden Ihre Daten in diesem Zusammenhang zu den in diesen Datenschutzinformationen genannten Zwecken verarbeiten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Anforderungen aus der EU Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 („DSGVO“), dem Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“) und sonstigen anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften. Dabei gewährleisten wir den Schutz Ihrer Daten insbesondere auch durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, die den aktuellen Sicherheitsstandards entsprechen.

1. Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf unserer Website speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider („Zugriffsdaten“) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Website sowie der Verbesserung unserer Angebote ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unserer Angebote. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht. 

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringen Drittanbieter mit Sitz in der Europäischen Union für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Website. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Website oder in Formularen erhoben werden, werden auf deren Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

 

2. Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung, zur Kontaktaufnahme sowie zur Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Pflichtfelder sind als solche gekennzeichnet. Diese von Ihnen angegebenen Daten sind zwingend notwendig zur Vertragsabwicklung, zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme oder zur Eröffnung eines Kundenkontos; ohne deren Angabe können Sie weder eine Bestellung oder eine Kontoeröffnung abschließen, noch können wir auf Ihre Kontaktaufnahme reagieren. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO zur Vertragsabwicklung. Zur Bearbeitung Ihrer Anfragen verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, Ihre Anfrage zu unseren Waren und Leistungen beantworten zu können. Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO erteilt haben, indem Sie sich für die Eröffnung eines Kundenkontos entscheiden, verwenden wir Ihre Daten zum Zwecke der Kundenkontoeröffnung. Weitere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer Daten, insbesondere zu der Weitergabe an unsere Dienstleister zum Zwecke der Bestellungs-, Zahlungs- und Versandabwicklung, finden Sie in den nachfolgenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

Zur Bestell- und Vertragsabwicklung setzen wir auch (Waren-)Wirtschaftssysteme externer Dienstleister ein. Unsere Dienstleister sind im Rahmen einer Auftragsverarbeitung für uns tätig. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

3. Datenweitergabe

Unter gewissen Umständen geben wir zur Anbahnung und zur Durchführung eines Kaufvertrags Ihre Daten auch an Dritte weiter. Dies geschieht etwa bei einer Bonitätsprüfung bei Kauf mittels unsicherer Zahlungsarten. Je nachdem, welche Zahlungsart Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Sofern Sie offene Rechnungen nicht begleichen, können wir Ihre Daten auch an ein Inkassounternehmen weitergeben.

3.1 Bonitätsprüfung bei Kauf mittels unsicherer Zahlungsarten

Wir bieten Ihnen grundsätzlich die Möglichkeit an, Waren auf Rechnung, mittels Lastschriftverfahren oder per Kreditkarte zu erwerben („unsichere Zahlungsarten“). Da wir regelmäßig in Vorleistung treten, ist es für uns erforderlich, eine Identitäts- und Bonitätsauskunft von hierauf spezialisierten Dienstleistungsunternehmen („Wirtschaftsauskunfteien“) einzuholen. Wir übermitteln deshalb Ihr Geschlecht, Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum und soweit vorhanden, Ihre Adresse an eine Wirtschaftsauskunftei. Zwecke der Übermittlung sind eine Bonitätsprüfung, der Bezug von Informationen zur Beurteilung des Zahlungsausfallrisikos auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten sowie die Verifizierung Ihrer Adresse (Prüfung auf Zustellbarkeit). Dies geschieht erst dann, wenn Sie die Zahlungsart Rechnung, Lastschriftverfahren oder Kreditkarte ausgewählt haben. Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b), da die Verarbeitung zur Anbahnung eines Kaufvertrags erfolgt, sowie Art. 6 S.1 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes wirtschaftliches Interesse daran an der Vermeidung von Zahlungsausfällen (Bonitätsprüfung) sowie der Verhinderung von Betrugsfällen durch die Verwendung von nicht richtigen bzw. nicht existenten Bestelldaten (Prüfung auf Zustellbarkeit). Bei der Bonitätsprüfung werden Sie einer auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen, die nach Art. 22 Abs. 2 lit. a) DSGVO zulässig ist. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten („Score-Werte“). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischem Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte können unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen nach Art. 14 DSGVO zu den Wirtschaftsauskunfteien, d. h. Informationen zum Geschäftszweck, zu Zwecken der Datenspeicherung, zu den Datenempfängern, zum Selbstauskunftsrecht, zum Anspruch auf Löschung oder Berichtigung finden Sie auf der Website der jeweiligen Wirtschaftsauskunftei.

Deutschland

Sofern Sie in Deutschland wohnhaft sind, übermitteln wir unter den oben beschriebenen Bedingungen Ihre Daten an die Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss, Deutschland. Die Datenschutzbestimmungen der Creditreform Boniversum GmbH können Sie unter diesem Link einsehen. 

Österreich

Sofern Sie in Österreich wohnhaft sind, übermitteln wir unter den oben beschriebenen Bedingungen Ihre Daten an die CRIF Bürgel GmbH, Radlkoferstraße 2,81373 München, Deutschland. Die Datenschutzbestimmungen der CRIF Bürgel GmbH können Sie unter diesem Link einsehen.

Luxemburg

Sofern Sie in Luxemburg wohnhaft sind, übermitteln wir unter den oben beschriebenen Bedingungen Ihre Daten an die CRIF Bürgel GmbH, Radlkoferstraße 2,81373 München, Deutschland. Die Datenschutzbestimmungen der CRIF Bürgel GmbH können Sie unter diesem Link einsehen.

3.2 Interne Bonitätsprüfung

Zudem führen wir, bevor wir den Kauf von Ware mittels unsicherer Zahlungsmittel akzeptieren, eine interne Bonitätsprüfung durch. Hierzu nutzen wir Bonitätsinformationen, die wir entweder selbst bei Ihnen erhoben haben oder die uns von Wirtschaftsauskunfteien oder einem Inkasso-Büro übermittelt worden sind. Zu den Bonitätsinformationen gehören Informationen über Ihre Kundenbewertung (z.B. Goldkunde, Bestandskunde), aber auch Informationen über offene Entgeltforderungen und solche Informationen, aus denen sich unmittelbar die Gefahr eines Zahlungsausfalls ergeben (z.B. Insolvenz, Schuldnerberatung). Zudem fließen in unsere interne Bonitätsprüfung Informationen über atypische Bestellvorgänge ein. Ergibt unsere interne Bonitätsprüfung ein negatives Ergebnis, können wir Ihnen keine unsichere Zahlungsart anbieten. Ihnen wird dann angeboten, die Ware mittels Vorkasse, Sofortüberweisung oder Geschenkkarte zu zahlen. Die Verarbeitung Ihrer Daten zur internen Bonitätsprüfung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wir haben grundsätzlich ein berechtigtes Interesse daran, sicherzustellen, dass bei Auswahl einer unsicheren Zahlungsart die Ware auch gezahlt wird.

3.3 Zahlungsdienstleister

Auf unserer Website können Sie Ihre Ware mittels Zahlungsdienstleiter bezahlen. Der von Ihnen gewählte Zahlungsdienstleister verarbeitet jeweils solche Daten, die für die Zahlungsabwicklung zwingend erforderlich sind. Dies können insbesondere Ihr Vor- und Nachname, Ihre Adresse, Ihre Konto- oder Kreditkartennummern, dazu gehörige Passwörter, TANs oder Prüfnummern sein. Wir erhalten keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern lediglich Informationen mit einer Bestätigung oder eine Negativauskunft hinsichtlich der Zahlung. Der Einsatz von Zahlungsdienstleister erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Unter Umständen werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Für detaillierte Informationen verweisen wir auf die geltenden Datenschutzinformationen der Zahlungsdienstleister.

Sofortüberweisung

Diese Bezahlmöglichkeit wird von der Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, angeboten. Die Datenschutzbestimmungen dieses Unternehmens können sie unter diesem Link abrufen.

Paypal 

Diese Bezahlmöglichkeit wird von PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxemburg, angeboten. Die Datenschutzbestimmungen dieses Unternehmens können sie unter diesem Link abrufen.

Kreditkarte

Diese Bezahlmöglichkeit wird durch SIX Payment Services (Austria) GmbH, Marxergasse 1B, 1030 Wien, Österreich, abgewickelt. Die Datenschutzbestimmungen dieses Unternehmens können sie unter diesem Link abrufen.

Vorkasse / Überweisung

Beim Bezahlvorgang über Vorkasse / Überweisung überweisen Sie uns den zu zahlenden Betrag in der angegebenen Frist auf die Ihnen mitgeteilte Bankverbindung. 

Amazon Pay

Sie können Ihre Ware mit Amazon Pay der Amazon Payments Europe s.c.a., 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg bezahlen. Hierfür benötigen Sie ein Amazon-Kundenkonto. Sofern Sie sich während des Bestellprozess dafür entscheiden, über Ihr Amazon-Kundenkonto zu zahlen, werden Sie im Bestellprozess auf eine Seite von Amazon geleitet. Dort können Sie sich in Ihr bestehendes Amazon-Kundenkonto einloggen oder ein solches erstellen. Sind Sie mit Ihrem Amazon-Kundenkonto eingeloggt, werden Sie gefragt, ob Amazon Ihre bei Amazon angegebenen Daten (Vor- und Nachnamen sowie E-Mail-Adresse) an uns übermitteln darf. Sofern Sie einwilligen, gleichen wir die uns mitgeteilten Daten mit den uns bekannten Kundendaten ab. Stellen wir fest, dass zu den uns mitgeteilten Daten ebenfalls ein Kundenkonto besteht, fordern wir Sie auf, sich zusätzlich mit Ihren Zugangsdaten zu Ihrem Kundenkonto einzuloggen. Ist dies nicht der Fall, erhalten wir von Amazon Ihre Adresse. Nach Abgabe Ihrer Bestellung teilen wir Amazon Pay den Betrag Ihres Einkaufes mit. Die Verarbeitung Ihrer Daten beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Die Datenschutzbestimmungen von Amazon Pay können Sie zusätzlich unter diesem Link abrufen.

3.4 Inkasso-Unternehmen

Haben Sie Waren mittels Zahlung auf Rechnung oder Lastschrift erworben und trotz schriftlicher Mahnungen offene Beträge nicht beglichen, können wir die Forderung an ein Inkassounternehmen veräußern und abtreten und/oder das Inkassounternehmen zum Einzug der Forderung ermächtigen. Wir müssen dann Ihre Daten (Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Forderungsbetrag und die Rechnungsnummer) an das Inkasso-Unternehmen weitergeben. Diese Weitergabe ist im Fall der Einzugsermächtigung gerechtfertigt, da dies vom Zweck der Vertragserfüllung nach Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO gedeckt ist. Im Fall des Forderungsverkaufs ist die Weitergabe Ihrer Daten gerechtfertigt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, denn wir haben ein wirtschaftliches Interesse am Verkauf offener Forderungen.

4. Versand der Ware

4.1 Logistik und Versand

Ihre Ware versenden wir an die uns mitgeteilte Anschrift, sofern Sie sich nicht für unseren Click and Collect Dienst entschieden haben. Die zur Zustellung notwendigen Daten übermitteln wir an ein von uns beauftragtes Logistikunternehmen, das für uns Ihre Bestellung zusammenstellt und diese an ein Versandunternehmen übergibt. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO der Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrags bzw. der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.  

5. ADLER E-Mail-Newsletter und Postwerbung

5.1 ADLER E-MAIL-NEWSLETTER 

Wenn Sie sich zu unserem ADLER E-Mail-Newsletter („Newsletter“) anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen und ggf. gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO zuzusenden. Die Abmeldung von unserem Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unter Ziffer 10 beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über den dafür vorgesehenen Link in jedem Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Der Newsletter wird im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch einen Dienstleister versendet, welcher seinen Sitz innerhalb eines Landes der Europäischen Union hat. Unsere ausführlichen Datenschutzbestimmungen bzgl. des Versandes unserer Newsletter können Sie unter diesem Link abrufen.

5.2 Product-Reminder

Sofern Sie sich für den Bezug unseres Newsletters entschieden haben, können Sie unsere Product-Reminder-Funktion nutzen, um eine Benachrichtigung zu erhalten, falls ausverkaufte Ware wieder in auf unserer Website verfügbar ist. Die Datenverarbeitung beruht auf Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

5.3 Weitere Werbung per E-Mail

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie nicht widersprechen, können wir Ihnen auf Grundlage von § 7 Abs. 3 UWG Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die unter Ziffer 10 beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über den dafür vorgesehenen Link in jeder der E-Mail widersprechen.

5.4 Versand von Bewertungsbitten per E-Mail

Sofern Sie uns hierzu im Vorfeld, während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO erteilt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse für die Bitte zur Abgabe einer Bewertung Ihrer Bestellung über das von uns eingesetzte Bewertungssystem. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Bewertungsbitte widerrufen werden.

 

Die Bewertungsbitten werden gegebenenfalls auch durch unsere Dienstleister im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag versendet. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

6. Postwerbung und Adressabgleich

6.1 Postwerbung

Wir verwenden zudem Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Postanschrift zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Die Werbesendungen werden im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch einen Dienstleister hergestellt und von einem Postdienstleister ausgeliefert. Sie können der Verwendung Ihrer Daten zu diesem Zweck jederzeit durch eine Nachricht an die unter Ziffer 10 beschriebene Kontaktmöglichkeit widersprechen. Der Nutzung Ihrer Daten für postalische Werbung können Sie jederzeit widersprechen, indem Sie sich an die in der postalischen Werbung angegebene Adresse wenden.

6.2 Adressabgleich

Wir kooperieren mit der Deutschen Post, die uns ggf. im Rahmen von „Adressabgleichen“ und bei Umzügen von Ihnen Ihre neue Adresse zur Verfügung stellt, damit wir Ihre Daten aktuell halten können und Sie ggf. auch im neuen Heim begrüßen können. Zusätzlich arbeiten wir ggf. mit weiteren Dienstleistern zusammen, die uns weitere Informationen zur Verfügung stellen, damit wir unsere Kunden gezielter ansprechen können. Das kann unter Umständen statistische Informationen über mögliche Kaufaktivitäten, mögliche Einkommenshöhe oder mögliche Haushaltsgröße betreffen. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

7. Integration des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Website das Trusted Shops Trustbadge eingebunden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung durch Ermöglichung eines sicheren Einkaufs gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln. Das Trustbadge wird im Rahmen einer Auftragsverarbeitung durch einen CDN-Anbieter (Content-Delivery-Network) zur Verfügung gestellt. Die Trusted Shops GmbH setzt auch Dienstleister aus den USA ein. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist sichergestellt. Weitere Informationen zum Datenschutz der Trusted Shops GmbH finden Sie hier. Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das auch Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Einzelne Zugriffsdaten werden für die Analyse von Sicherheitsauffälligkeiten in einer Sicherheitsdatenbank gespeichert. Die Logfiles werden spätestens 90 Tage nach Erstellung automatisch gelöscht. Weitere Daten werden an die Trusted Shops GmbH übertragen, wenn Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. Es gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung. Hierfür erfolgt eine automatische Erhebung von Daten aus den Bestelldaten. Ob Sie als Käufer bereits für eine Produktnutzung registriert ist, wird anhand eines neutralen Parameters, der per kryptologischer Einwegfunktion gehashten E-Mail-Adresse, automatisiert überprüft. Die E-Mail Adresse wird vor der Übermittlung in diesen für Trusted Shops nicht zu entschlüsselnden Hash-Wert umgerechnet. Nach Überprüfung auf einen Match, wird der Parameter automatisch gelöscht. Dies ist für die Erfüllung unserer und Trusted Shops‘ überwiegender berechtigter Interessen an der Erbringung des jeweils an die konkrete Bestellung gekoppelten Käuferschutzes und der transaktionellen Bewertungsleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO erforderlich. Weitere Details, auch zum Widerspruch, sind der oben und im Trustbadge verlinkten Trusted Shops Datenschutzerklärung zu entnehmen.

8. Onlineauftritt und Website-Optimierung

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen und zu Marktforschungszwecken verwenden wir auf unserer Website Technologien einschließlich sogenannter Cookies. Einige der von uns verwendeten Dienste benutzen zusätzlich auch Tracking-Pixel. Einzelheiten zur Funktionsweise von Cookies und Tracking-Pixeln finden Sie in diesem Abschnitt.

8.1 Cookies allgemein und Rechtsgrundlage

Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht („Sitzungs-Cookies“). Diese Cookies dienen Ihnen insbesondere dazu, Ihnen ein reibungsloses Einkaufserlebnis auf unserer Website zu ermöglichen.  Andere von uns verwendete Cookies verbleiben für eine bestimmte Zeit auf Ihrem Endgerät („persistente Cookies“). Hierdurch wird uns ermöglicht, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen, um Ihnen beispielsweise auf Ihre Interessen abgestimmte Warenangebote anzuzeigen. Die Dauer der Speicherung persistenter Cookies können den Cookie-Einstellungen Ihres Browsers entnehmen. Sie haben unterschiedliche Möglichkeiten, das Setzen von Cookies zu steuern. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Die von uns eingesetzten Auftragnehmer verarbeiten Ihre Daten in unserem Auftrag. Zu Einzelheiten hinsichtlich der gegebenen Garantien für die Datenübertragung in Drittländer sowie der Dauer der Speicherung von Daten wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter den unten angegebenen Kontaktdaten.

Wir verwenden solche Technologien, die für die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Webseite (z.B. Warenkorbfunktion) zwingend erforderlich sind. Durch diese Technologien werden IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite (z. B. Informationen zum Inhalt des Warenkorbs) erhoben und verarbeitet. Dies dient im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. 

 

Zudem verwenden wir Technologien zu Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen, denen wir unterliegen (z.B. um Einwilligungen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nachweisen zu können) sowie zu Webanalyse und Online-Marketing. Weitere Informationen hierzu einschließlich der jeweiligen Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung finden Sie in den nachfolgenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung.

 

Die Cookie-Einstellungen für Ihren Browser finden Sie unter den folgenden Links: 

Microsoft Edge™ [https://support.microsoft.com/de-de/help/4027947/microsoft-edge-delete-cookies] /
Safari™ [https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/12.0/mac/10.14] /
Chrome™ [https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en] /
Firefox™ [https://support.mozilla.org/de/products/firefox/protect-your-privacy/cookies] /
Opera™ [https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies

 

Soweit Sie in die Verwendung der Technologien gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen durch eine Nachricht an die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit. Alternativ können Sie auch folgenden Link aufrufen: Privacy Center Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

 

Zudem haben Sie die Möglichkeit, zentral die Anzeige präferenzbasierter Werbung über ein Tool der European Interactive Digital Advertising Alliance (edaa) zu steuern. Dieses Tool ist über diesen Link aufrufbar. Daneben können Sie sich bei der Digital Advertising Alliance über das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen hierzu unter diesem Link vornehmen.

ACHTUNG:

Bitte beachten Sie, dass es bei der Nichtannahme von Cookies zu Einschränkungen der Funktionalität unserer Website kommen kann. Sofern Sie sich für die gegen die Dienste gewisser Anbieter entscheiden (z. B. AWIN AG, The Reach Group GmbH, Ve Interactive Dach GmbH), können Sie keine Punkte bei Treueprogrammen wie Payback oder DeuschlandCard sammeln.

8.2. Consent Management Plattform

Auf unserer Webseite setzen wir das die Consent Management Plattform Commanders Act ein, um Sie über die Cookies und die anderen Technologien zu informieren, die wir auf unserer Webseite verwenden, sowie Ihre gegebenenfalls erforderliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Technologien einzuholen, zu verwalten und zu dokumentieren. Dies ist gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtung gemäß Art. 7 Abs. 1 DSGVO erforderlich, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nachweisen zu können, der wir unterliegen. Commanders Actist ein Angebot der Fjord Technologies SAS, 3/5 rue Saint-Georges, 75009 Paris, Frankreich, die in unserem Auftrag Ihre Daten verarbeitet.

 

Bei Besuch unserer Website werden Sie gefragt, ob Sie der Verwendung einwilligungsbedürftiger Cookies zustimmen, um Ihnen auf Ihre Bedürfnisse geschneiderte Informationen anzuzeigen. Diese Einwilligung können Sie erteilen, indem Sie auf den Button „Einverstanden“ klicken. Damit erlauben Sie die Verwendung aller Cookies, die auf der Website eingesetzt werden. Sie können auch einzelne Gruppen von Cookies auswählen (Analytics und Marketing Cookies), indem Sie das Häkchen im Auswahlfeld vor den jeweiligen Stichworten setzen und auf den Butten „Auswahl speichern“ klicken. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit anpassen oder widerrufen.

 

Nach Abgabe Ihrer Cookie-Erklärung auf unserer Webseite speichert der Webserver von Commanders ActIhre anonymisierte IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihrer Erklärung, Browser-Informationen, die URL, von der die Erklärung gesendet wurde, Informationen zu Ihrem Einwilligungsverhalten sowie einen anonymen zufälligen Schlüssel. Zudem wird ein Cookie eingesetzt, das die Informationen zu Ihrem Einwilligungsverhalten und den Schlüssel enthält. Ihre Daten werden nach zwölf Monaten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

 

8.3. Einsatz von Cookies und anderen Technologien zur Webanalyse und Werbezwecken

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO erteilt haben, verwenden wir auf unserer Webseite die nachfolgenden Cookies und andere Technologien von Drittanbietern. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes der jeweiligen Technologie durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in dem Abschnitt "Cookies und weitere Technologien". Weitere Informationen einschließlich der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit den einzelnen Anbietern finden Sie bei den einzelnen Technologien. Bei Fragen zu den Anbietern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

 

8.3.1. Einsatz von Google-Diensten

Wir verwenden die nachfolgend dargestellten Technologien der Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Die durch die Google Technologien automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Sofern Ihre IP-Adresse über die Google Technologien erhoben wird, wird sie vor der Speicherung auf den Servern von Google durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Soweit bei der einzelnen Technologien nichts Abweichendes angeben ist, erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage einer für die jeweilige Technologie geschlossenen Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. Zu Einzelheiten hinsichtlich der gegebenen Garantien für die Datenübertragung in Drittländer sowie der Dauer er Speicherung von Daten wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter den unten angegebenen Kontaktdaten. Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google [https://policies.google.com/privacy?hl=de].

 

Google Analytics

Zum Zweck der Webseitenanalyse werden mit Google Analytics Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite) automatisch erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Ihre IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung über die Auftragsverarbeitung durch Google.

 

Zu Webanalyse und Werbezwecken wird durch die Erweiterungsfunktion von Google Analytics das sog. DoubleClick-Cookie eine Wiedererkennung Ihres Browsers beim Besuch anderer Webseiten ermöglicht. Google wird diese Informationen benutzen, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

 

Google AdSense

Unsere Webseite vermarktet über Google AdSense Platz für Anzeigen von Drittanbietern. Diese Anzeigen werden Ihnen an verschiedenen Stellen auf dieser Webseite angezeigt. Über das sog. DoubleClick-Cookie wird die Anzeige interessengerechter Werbung durch die Erhebung und Verarbeitung von Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite) sowie die automatische Zuordnung einer pseudonymen UserID, mit deren Hilfe die Interessen anhand von Besuchen dieser und anderer Webseiten festgestellt werden, ermöglicht.

 

Google Ads Remarketing

Google Ads ist ein Angebot der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland (www.google.de). Über Google Ads werben wir für diese Website in den Google Suchergebnissen sowie auf den Websites Dritter. Dazu wird bei Besuch unserer Website das sog. Remarketing Cookie von Google gesetzt, das automatisch durch die Erhebung und Verarbeitung von Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite) und mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Ads Remarketing durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht. Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung findet nur statt, sofern Sie gegenüber Google zugestimmt haben, dass Ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, die Sie im Web sehen. Sind Sie in diesem Fall während des Besuchs unserer Website bei Google eingeloggt, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Dazu werden Ihre personenbezogenen Daten von Google vorübergehend mit Google Analytics-Daten verknüpft, um Zielgruppen zu bilden. 

 

 

Google Maps

Zur visuellen Darstellung von geographischen Informationen werden durch Google Maps Daten über Ihre Nutzung der Maps-Funktionen, insbesondere die IP-Adresse sowie Standortdaten, erhoben, an Google übermittelt und anschließend von Google verarbeitet. Wir haben keinen Einfluss auf diese anschließende Datenverarbeitung. Über den Dienst Google Maps können Sie im Filialfinder anhand von Standortdaten nach ADLER-Filialen in der Nähe suchen und diese in Google Maps anzeigen lassen. Sie können hierzu Adressdaten in ein Suchfeld eingeben (PLZ oder Ort und/oder Straßenname). Wenn Sie nur nach Filialen in Ihrer aktuellen Umgebung suchen möchten, können Sie auch die automatische Ortungsfunktion des Store Finders verwenden, indem Sie auf den Button „Filialen in der Nähe“ klicken. Dadurch aktivieren Sie die HTML5-Funktion „Geolocation“ für die automatische Standortermittlung, die von allen gängigen Browsern unterstützt wird. Bevor Ihr Browser die Standortermittlung durchführt, müssen Sie dies aus Datenschutzgründen durch einen weiteren Klick nochmals ausdrücklich erlauben. Je nachdem, welchen Browser und welches Gerät Sie verwenden, werden zur anschließenden Standortermittlung Ihre IP-Adresse, empfangene Signale von WLAN-Netzwerken und – insbesondere, wenn Sie ein mobiles Gerät nutzen, auch GPS- und Mobilfunksignale – verwendet. Die von Ihnen im Suchfeld der Filialsuche eingegebenen Adressdaten oder der von Ihrem Browser automatisch ermittelte Standort werden über eine Schnittstelle an Google übermittelt, damit die in der Umgebung gefundenen Adler-Filialen auf der Karte von Google Maps angezeigt werden können.

Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, insbesondere an der Bereitstellung der oben beschriebenen Filialsuche sowie einer optimalen Vermarktung unserer Webseite und ADLER-Filialen. Um den Service von Google Maps zu deaktivieren und damit die Datenübermittlung an Google zu verhindern, müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. In diesem Fall kann Google Maps nicht bzw. nur eingeschränkt genutzt werden.

Wenn Sie den Google-Kartendienst auf unserer Webseite aufrufen, während Sie in Ihrem Google-Profil eingeloggt sind, kann Google dieses Ereignis zudem mit Ihrem Google-Profil verknüpfen. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Google-Profil nicht wünschen, ist es erforderlich, dass Sie sich vor der Nutzung von Google Maps aus Ihrem Google-Profil ausloggen. Google speichert Ihre Daten und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und personalisierten Darstellung von Google Maps. Sie können dieser Datenerhebung gegenüber Google widersprechen.

Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps beinhalten detaillierte Informationen zum Kartendienst. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO, die Sie hier einsehen können.

 

YouTube Video Plugin

Zur Einbindung von Inhalten Dritter werden über das YouTube Video Plugin in dem von uns verwendeten erweiterten Datenschutzmodus Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen) erhoben, an Google übermittelt und anschließend von Google verarbeitet, nur wenn Sie ein Video abspielen. Auf unserer Webseite sind Komponenten des Dienstes YouTube integriert. Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Webseite, auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Browser auf Ihrem Endgerät automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Webseite durch Sie besucht wird. Sofern Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Webseite Sie besuchen. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account der betroffenen Person zugeordnet. YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass Sie unsere Internetseite besucht haben, wenn Sie zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Webseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind; dies findet unabhängig davon statt, ob Sie ein YouTube-Video anklicken oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von Ihnen nicht gewollt, können Sie die Übermittlung dadurch verhindern, dass Sie sich vor einem Aufruf unserer Webseite aus ihrem YouTube-Account ausloggen.

 

Weitere Informationen zu YouTube können unter diesem Link abgerufen werden. Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die Sie unter diesem Link finden, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

 

Google ReCaptcha

Zum Zwecke des Schutzes vor Missbrauch unserer Web-Formulare sowie vor Spam durch automatisierte Software (sog. Bots) erhebt Google reCAPTCHA Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite) und führt mittels eines sog. JavaScript sowie Cookies eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite durch. Daneben werden andere, durch Google Dienste in Ihrem Browser gespeicherte Cookies ausgewertet. Ein Auslesen oder Speichern von personenbezogenen Daten aus den Eingabefeldern des jeweiligen Formulars findet nicht statt.

 

8.3.2. Einsatz von Microsoft Diensten zu Webanalyse- und Werbezwecken

Wir verwenden die nachfolgend dargestellten Technologien der Microsoft Ireland Operations Ltd., One Microsoft Place, South County Business Park, Leopardstown, Dublin 18, D18 P521, Irland („Microsoft“). Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. Die durch die Microsoft Technologien automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Zu Einzelheiten hinsichtlich der gegebenen Garantien für die Datenübertragung in Drittländer sowie der Dauer er Speicherung von Daten wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter den unten angegebenen Kontaktdaten. Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Microsoft finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Microsoft [https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement].

 

Microsoft Advertising

Über Microsoft Advertising werben wir für diese Website in den Bing, Yahoo und MSN Suchergebnissen sowie auf den Websiten Dritter. Bei Besuch unserer Website wird das sog. Microsoft Advertising Remarketing Cookie gesetzt, das automatisch durch die Erhebung und Verarbeitung von Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite) und mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Microsoft Advertising durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht. 

8.3.3. Einsatz von Facebook Diensten

Facebook Pixel

Wir verwenden das Facebook Pixel im Rahmen der nachfolgend dargestellten Technologien der Facebook Ireland Ltd [https://de-de.facebook.com/facebookdublin/]., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Facebook“). Dies dient dem Zweck, unsere Werbeanzeigen im sozialen Netzwerk Facebook zu optimieren, dort nur relevante Werbung auszuspielen und den Erfolg unserer Facebook-Werbekampagnen zu messen. Über das auf unserer Website implementierte Facebook Pixel wird beim Aufruf dieser eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie unsere Website aufgerufen haben sowie welche Seiten sie gesehen haben. Darüber hinaus werden einzelne für die Optimierung unserer Werbeanzeigen, zur Steigerung der Relevanz sowie zur Messung des Erfolgs erforderlichen Informationen und Parameter übertragen. Dabei handelt es sich insbesondere um Informationen zu sogenannten "Conversion-Events" (also z. B. ob eine Anmeldung oder ein Kauf stattgefunden hat). Mit dem Facebook Pixel werden Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite anhand von uns vorgegebenen Ereignissen wie z.B. Besuch einer Webseite oder Newsletteranmeldung) automatisch erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu wird bei Besuch unserer Webseite durch das Facebook Pixel automatisch ein Cookie gesetzt, das automatisch mittels einer pseudonymen CookieID eine Wiedererkennung Ihres Browsers beim Besuch anderer Webseiten ermöglicht. Facebook wird diese Informationen mit weiteren Daten aus Ihrem Facebook-Konto zusammenführen und benutzen, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung verbundene Dienstleistungen, insbesondere personalisierte und gruppenbasierte Werbung zu erbringen. Wir haben keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung durch Facebook und erhalten lediglich auf Basis von Facebook Pixel erstellte Statistiken.

Die durch die Facebook Technologien automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server der Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Zu Einzelheiten hinsichtlich der gegebenen Garantien für die Datenübertragung in Drittländer sowie der Dauer er Speicherung von Daten wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter den unten angegebenen Kontaktdaten. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook [https://de-de.facebook.com/policy.php]. 

 

 

Einsatz von Criteo zum Online-Marketing

Auf dieser Website ist die Retargeting-Technologie der Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich (www.criteo.com/de) integriert. Mittels des Einsatzes dieser Technologie ist es möglich, Ihnen auf Drittseiten (Publisher-Seiten) Werbung von Produkten anzuzeigen, die Sie sich auf unserer Website angesehen haben. Criteo erhebt hierfür Informationen über Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website mittels des Einsatzes von Tracking-Cookies und ähnlicher Technologien, die in Ihrem Browser platziert werden. Hierdurch kann Criteo Trends analysieren und die Interessen der einzelnen User im Hinblick auf Websites identifizieren. Mithilfe dieser Technologien kennzeichnet Criteo die Besucher auf den Websites ihrer Partner. Von Criteo gekennzeichnete User erhalten eine technische ID. Zu keinem Zeitpunkt sammelt Criteo persönliche Daten, die eine Identifizierung möglich machen, wie zum Beispiel Namen oder Adressen. Criteo analysiert ausschließlich die angesehenen Produkte bzw. das Suchverhalten und die besuchten Seiten im Webauftritt des Partners, für den Criteo Werbung ausliefert. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden bis zu 13 Monate gespeichert und anschließend automatisch gelöscht. Weitere Information zu der Technologie von Criteo erhalten Sie unter diesem Link.

Einsatz von emetriq zum Online-Marketing

Auf dieser Website werden Pixel der emetriq GmbH, Vorsetzen 35, 20459 Hamburg verwendet. Durch den Einsatz des Pixels ist es möglich, gezielt jene User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Hierzu werden während Ihres Besuches unserer Seite sowie von Seiten anderer Betreiber Informationen zu Ihrem Nutzungsverhalten (z. B.: aufgerufene Seite, angesehene Artikel, etc.) gesammelt und unter einer ID in dem Cookie zusammengefasst. Auf Basis dieser Bewertungen erfolgt das Aussteuern unserer Kampagnen über emetriq bzw. das individuelle Bespielen der User mit Bannern. Weitere Information zu der Technologie von emetriq erhalten Sie unter diesem Link.

 

 

 

Einsatz von Mapp Intelligence (Webtrekk) zur Webanalyse 

Zum Zweck der Webseitenanalyse werden mit Mapp Intelligence [https://mapp.com/de/mapp-intelligence/], einer Technologie der Webtrekk GmbH, Robert-Koch-Platz 4, 10115 Berlin, Deutschland und Mapp Digital Germany GmbH, c/o Webtrekk GmbH (beide zusammen „Mapp“) automatisch Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite) erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Mapp ist in unserem Auftrag für uns tätig. Die durch Mapp Intelligence automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite werden gegebenenfalls durch Mapp Digital US, LLC, 9276 Scranton Rd., Suite 500, San Diego, CA 92121, USA verarbeitet. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Zu Einzelheiten hinsichtlich der gegebenen Garantien für die Datenübertragung in Drittländer sowie der Dauer er Speicherung von Daten wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter den unten angegebenen Kontaktdaten. 

 

 

Einsatz von Pinterest Tag zur Webanalyse und Werbezwecken

Zur Webanalyse und zu Werbezwecken auf Pinterest sowie auf den Webseiten Dritter wird bei Besuch unserer Webseite mit Technologien der Pinterest Europe Ltd [https://www.pinterest.de/]., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland („Pinterest“) automatisch durch die Erhebung und Verarbeitung von Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite anhand von uns vorgegebenen Ereignissen wie z.B. Besuch einer Webseite oder Newsletteranmeldung) und mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Aus den erhobenen Daten werden unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt. Pinterest wird diese Informationen mit weiteren Daten aus Ihrem Pinterest-Konto zusammenführen und benutzen, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Wir haben keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung durch Pinterest und erhalten lediglich auf Basis von Pinterest Tag erstellte Statistiken. Dadurch messen wir zur Webseitenanalyse und Ereignisverfolgung Ihr nachfolgendes Nutzungsverhalten, wenn Sie über eine Werbeanzeige von Pinterest auf unsere Website gelangt sind. Die von Pinterest automatisch erhobenen Informationen werden in der Regel an einen Server der Pinterest, Inc., 505 Brannan St., San Francisco, CA 94107, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Zu Einzelheiten hinsichtlich der gegebenen Garantien für die Datenübertragung in Drittländer sowie der Dauer er Speicherung von Daten wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter den unten angegebenen Kontaktdaten. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO.

 

Google (Universal) Analytics zur Webanalyse

Zum Zweck der Webseitenanalyse setzen wir Google (Universal) Analytics ein, einen Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie durch die Verwendung von Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Website wird Ihre IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird Ihre volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht. 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie hier ein Browser-Plugin herunterladen und installieren. Hierdurch wird die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert.

Einsatz von Cookies zu Remarketing- und Prospecting-Zwecken

Wir verwenden Remarketing- und Prospecting-Technologien auf unserer Website. Remarketing und Prospecting ermöglichen es uns, unser Onlineangebot auf Sie zugeschnitten und interessanter zu gestalten. Aus Studien wissen wir, dass die Einblendung personalisierter und interessenbezogener Werbung für den Internet-User interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Durch Remarketing können wir Sie auf Websiten unserer Partner gezielt mit Online-Werbung für unsere Produkte anzusprechen, für die Sie sich bereits auf unserer Website interessiert haben. Einige der von uns eingesetzten Cookies dienen ebenfalls dem Prospecting. Prospecting dient im Gegensatz zum Remarketing nicht dazu, bereits von Ihnen gesehene Waren auf Dritt-Websiten zu bewerben, sondern Sie gezielt auf Angebote anderer Partner-Websiten entsprechend Ihrer Produktreferenzen aufmerksam zu machen. Zu Remarketing- und Prospecting-Zwecken werden bei dem Besuch unserer Website Cookies von uns beauftragter Unternehmen gesetzt, mit denen Interessendaten unter Verwendung von Pseudonymen erhoben werden. Anhand dieser Informationen werden Ihnen auf den Websites unserer Partner interessenbezogene Werbeeinblendungen zu unseren Produkten angezeigt. Es werden keine unmittelbar Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit Daten zu Ihnen zusammengeführt. Im Folgenden benennen wir die Unternehmen, derer Dienste wir uns zu diesem Zwecke bedienen, gehen ggf. auf Besonderheiten dieser Dienste ein und stellen Ihnen einen Link zur Verfügung, mit welchem Sie sich von dem jeweiligen Dienst abmelden können.

advanced store GmbH

Wir verwenden die Dienste der advanced store GmbH, Alte Jakobstraße 79 / 80, 10179 Berlin, Deutschland zu Retargeting und Prospecting Zwecken.  Dieses Cookie können sie unter diesem Link deaktivieren. 

Affilinet Performance Ads

Von der affilinet GmbH, Sapporobogen 6-8, 80637 München, Deutschland (www.affili.net/de/), setzen wir die Affilient Performance Ads zu Retargeting und Prospecting Zwecken ein. Diese Cookies können über diesen Link deaktivieren.

Reachgroup

Wir verwenden außerdem Cookies der Reach Group GmbH, Am Karlsbad 16, 10785 Berlin, Deutschland (www.reachgroup.com). Die Remarketing- und Prospecting-Cookies dieses Anbieters können Sie über diesen Link deaktivieren. 

targeting 360

Wir setzen Retargeting Cookies der targeting360 GmbH, Gredinger Straße 28, 90453 Nürnberg, Deutschland ein (https://targeting360.de/de/). Diese können Sie über diesen Link deaktivieren. 

Einsatz von Cookies zu Zwecken des Affiliate Marketings

Unsere Website nimmt am Affilinet-Partnerprogramm teil. Dieses wird von der AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin (www.awin.com/de) angeboten. Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes Affiliatesystem, bei dem bei affilinet registrierte Personen (auch „Publisher“) die Produkte bzw. Dienstleistungen der sogenannten „Advertiser“ auf Ihren Websiten mittels Werbemittel bewerben. Mittels Cookies kann affilinet den Ablauf der jeweiligen Bestellung nachverfolgen und insbesondere nachvollziehen, dass Sie den jeweiligen Link angeklickt und sodann das Produkt über das Affiliate-Partnerprogramm bestellt haben. Weitergehende Informationen zur Datenverarbeitung bei affilinet finden Sie hier.

Einsatz von Cookies zur Feedback-Einholung

Wir verwenden die Dienste der zenloop GmbH, Brunnenstrasse 196, 10119 Berlin. Zenloop ermöglicht es uns, über verschiedene Kanäle Feedback von unseren Kunden zu sammeln und zu analysieren, um so unsere Angebote an den Bedürfnissen unserer Kunden ausrichten und insgesamt zu verbessern. Sofern Sie das Feedback-Tool nutzen, wird Ihre IP-Adresse, Geräte- und Browserdaten und die Angabe der Website, auf der Sie Feedback-Tool nutzen, erfasst. Zenloop verwendet auch Cookies und ähnliche Technologien, um aggregierte Daten über die Nutzer zu sammeln. Zusätzlich sammelt zenloop in unserem Auftrag die Umfrageantworten. Weitere Informationen zu diesem Dienst finden Sie hier.

9. Präsenz auf Social-Media-Kanälen

Wir unterhalten auf diversen Social-Media-Kanälen Auftritte, wie auf eine sog. Facebook-Fanpage unter www.facebook.com/adlermode, einen Auftritt unter www.pinterest.de/adlermode/, einen Auftritt unter www.instagram.com/adler_mode/?hl=de sowie einen Auftritt unter twitter.com/adlermode. Unsere Präsenz auf den sozialen Netzwerken und Plattformen dient einer besseren, aktiven Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten, indem wir diese auf diesen Kanälen über unsere Produkte und laufende Sonderaktionen informieren.

 

9.1. Social Plugins von Facebook, Twitter, Instagram, YouTube und Pinterest, 

Auf unserer Webseite werden Social Buttons von sozialen Netzwerken verwendet. Diese sind lediglich als HTML-Links in die Seite eingebunden, so dass beim Aufruf unserer Webseite noch keine Verbindung mit den Servern des jeweiligen Anbieters hergestellt wird. Klicken Sie auf einen der Buttons, öffnet sich die Webseite des jeweiligen sozialen Netzwerks in einem neuen Fenster Ihres Browsers. Dort können Sie z.B. den Like- oder Share-Button betätigen.

 

9.2. Unsere Onlinepräsenz auf Facebook, Twitter, Instagram, YouTube und Pinterest

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO gegenüber dem jeweiligen Social Media Betreiber erteilt haben, werden bei Besuch unserer Onlinepräsenzen auf den oben genannten sozialen Medien Ihre Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese können verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich Ihren Interessen entsprechen. Hierzu werden im Regelfall Cookies eingesetzt. Die detaillierten Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den jeweiligen Social Media Betreiber sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, entnehmen Sie bitte den unten verlinkten Datenschutzhinweisen der Anbieter. Sollten Sie diesbezüglich dennoch Hilfe benötigen, können Sie sich an uns wenden.

 

Facebook [https://www.facebook.com/about/privacy/] ist ein Angebot der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Facebook Ireland“) Die durch Facebook Ireland automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf Facebook werden in der Regel an einen Server der Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Zu Einzelheiten hinsichtlich der gegebenen Garantien für die Datenübertragung in Drittländer sowie der Dauer der Speicherung von Daten wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter den unten angegebenen Kontaktdaten. Die Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer Facebook Fanpage erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO, die Sie hier einsehen können. Weitere Informationen (Informationen zu Insights-Daten) finden Sie hier [https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data].

 

Twitter [https://twitter.com/de/privacy] ist ein Angebot der Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Irland („Twitter“). Die von Twitter automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf Twitter werden in der Regel an einen Server der Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Zu Einzelheiten hinsichtlich der gegebenen Garantien für die Datenübertragung in Drittländer sowie der Dauer der Speicherung von Daten wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter den unten angegebenen Kontaktdaten.

 

Instagram [https://help.instagram.com/519522125107875] ist ein Angebot der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Facebook Ireland“) Die durch Facebook Ireland automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf Instagram werden in der Regel an einen Server der Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Zu Einzelheiten hinsichtlich der gegebenen Garantien für die Datenübertragung in Drittländer sowie der Dauer der Speicherung von Daten wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter den unten angegebenen Kontaktdaten. Die Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer Instagram Fanpage erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO, die sie hier einsehen können. Weitere Informationen (Informationen zu Insights-Daten) finden Sie hier [https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data].

 

YouTube [https://policies.google.com/privacy?hl=de] ist ein Angebot der Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Die von Google automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf YouTube werden in der Regel an einen Server der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Zu Einzelheiten hinsichtlich der gegebenen Garantien für die Datenübertragung in Drittländer sowie der Dauer der Speicherung von Daten wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter den unten angegebenen Kontaktdaten.

 

Pinterest [https://about.pinterest.com/de/privacy-policy]ist ein Angebot der Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland („Pinterest“). Die von Pinterest automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf Pinterest werden in der Regel an einen Server der Pinterest, Inc., 505 Brannan St., San Francisco, CA 94107, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Zu Einzelheiten hinsichtlich der gegebenen Garantien für die Datenübertragung in Drittländer sowie der Dauer der Speicherung von Daten wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter den unten angegebenen Kontaktdaten.

 

10. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    undefinedundefinedundefinedundefined
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, soweit
    undefinedundefinedundefinedundefined
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter folgenden Kontaktmöglichkeiten

Datenschutzbeauftragter der Adler Modemärkte AG

Industriestraße Ost 1-7

63808 Haibach

Deutschland

 

datenschutz@adler.de

Tel.: +49 (0)6021/633-1191

Widerspruchsrecht

 Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu. Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

ADLER Newsletter

Jetzt anmelden, 10 € sichern und Rabattaktionen, Trendtipps sowie Marken- und Artikel-News erhalten!

Unsere Vorteile
Kauf auf Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Rückgabe in allen ADLER Filialen