Der Bolero – ein modisches Evergreen

Boleros sind ursprünglich ein farbenfrohes Stück spanischer Folkloremode und werden auch heute noch von Toreros beim Stierkampf getragen. Von Stierkämpfen mag man halten, was man will, aber die Kurzjacke ist seit Beginn des 20. Jahrhunderts als Damen-Bolero zum absoluten Must-have avanciert. Seitdem feiert das Jäckchen jedes Jahr in leicht abgewandelter Form ein Revival auf den Laufstegen der Welt.

Verfügbare Größen

Produktbild zu Bexleys Woman, Mesh-Bolero, Schwarz von Bexleys Woman
29.99 €
19.99 €
Mode von Bexleys Woman

Verfügbare Größen

Produktbild zu Bexleys Woman, Chiffon-Bolero, Dunkelblau von Bexleys Woman
19.99 €
9.99 €
Mode von Bexleys Woman

Verfügbare Größen

Produktbild zu April 2017, Jerseybolero, Schwarz von Steilmann
15.99 €
9.99 €
Mode von Steilmann

Verfügbare Größen

Produktbild zu April 2017, Jerseybolero, Dunkelblau von Steilmann
15.99 €
9.99 €
Mode von Steilmann

Verfügbare Größen

Produktbild zu April 2017, Jerseybolero, Weiß von Steilmann
15.99 €
9.99 €
Mode von Steilmann

Verfügbare Größen

Produktbild zu Viventy, Jerseybolero, Braun von Viventy
15.99 €
9.99 €
Mode von Viventy

Verfügbare Größen

Produktbild zu Bexleys Woman, Chiffon-Bolero, Weiß von Bexleys Woman
19.99 €
9.99 €
Mode von Bexleys Woman

Verfügbare Größen

Produktbild zu März 2017, Mesh-Bolero, Schwarz von Steilmann
15.99 €
9.99 €
Mode von Steilmann

Verfügbare Größen

Produktbild zu Bexleys Woman, Spitzen-Bolero, Weiß von Bexleys Woman
19.99 €
9.99 €
Mode von Bexleys Woman

Verfügbare Größen

Produktbild zu Bexleys Woman, Spitzen-Bolero, Schwarz von Bexleys Woman
19.99 €
9.99 €
Mode von Bexleys Woman

Verfügbare Größen

Produktbild zu Bexleys Woman, Mesh-Bolero, Weiß von Bexleys Woman
29.99 €
19.99 €
Mode von Bexleys Woman

Verfügbare Größen

Produktbild zu My Own, Spitzen-Bolero, Mint von My Own
29.99 €
19.99 €
Mode von My Own

Verfügbare Größen

Produktbild zu My Own, Bolero-Jacke, Schwarz von My Own
29.99 €
9.99 €
Mode von My Own

Verfügbare Größen

Produktbild zu Viventy, Jerseybolero, Pflaume von Viventy
15.99 €
9.99 €
Mode von Viventy

Die vielseitige Bolero-Jacke

Der typische Look des Boleros macht jedes Kleidungsstück, mit dem er kombiniert wird, zum Hingucker. Alle Bolero-Jäckchen schließen kurz unter der Brust ab. Das ist auch schon das einzige Merkmal, das jeder Bolero aufweisen muss, um sich so nennen zu dürfen. Die Armlänge reicht vom Kurzarm-Bolero über dreiviertellange Ärmel bis zum langarmigen Bolero-Blazer. Klassisch wird der Damen-Bolero offen getragen, aber es gibt ihn auch mit Wicklung, Knopfleiste, Haken oder Reißverschluss.

Materialien, Farben und Accessoires

Bei den Materialien ist erlaubt, was gefällt und sich mit Ihrer Garderobe am besten kombinieren lässt. Es gibt die Bolero-Jacke aus einfacher Baumwolle, leichtem Strick, Kunstleder, Webpelz, schimmerndem Satin und Jacquard sowie aus Spitze oder als hauchzarten Chiffon-Bolero. Farblich sind neben den Klassikern Schwarz und Weiß Pastelltöne wie Hellblau oder Rosé der frische Akzent Ihres Sommer-Outfits. Farbmuster, knallige Farben und Applikationen wie Pailletten oder Strassbesatz verleihen diesem Mode-Evergreen den Look der aktuellen Trends. Ein Bolero mit Schleifen, Spangen oder Spitzenbesatz zieht Blicke auf sich.

Wozu passt ein Bolero?

Zu jedem ärmellosen oder schulterfreien Kleid, zum Jumpsuit oder zu schmal geschnittener Hose oder Bleistiftrock mit eng anliegendem Oberteil passt ein Bolero. Die Frage ist nur: welcher Bolero zu welchem Kleid?

Der große Abendauftritt

Ein Bolero aus edlen Materialien wie Seide, Satin, Spitze oder Chiffon passt zur großen Abendgarderobe. Cocktailkleider, lange Abendroben und Bandeaukleider kommen unter diesen Jäckchen besonders gut zur Geltung.

Leger in der Freizeit

Einfache Materialien wie Baumwolle, Strick oder romantische gehäkelte Boleros ergänzen Ihren Freizeitlook als stylishe Alternative zu Strickjacke und Cardigan. Die Freizeit-Boleros passen dabei zum Sommerkleid ebenso wie zu Rock und Trägertop.

Für den Office-Look

Auch im Büro sind Boleros ein dezenter Hingucker und runden ein Office-Outfit ab, wenn sie in gedeckten Farben und Kostümstoffen anstatt eines Blazers getragen werden. Etuikleider sehen damit ebenso elegant aus wie eine schmal geschnittene Hose oder ein Bleistiftrock mit Top für heiße Tage.

Bolero-Styling-Tipps

Auffällige Jäckchen passen toll zu einfarbigen Outfits; je auffälliger Ihr Style ist, desto schlichter sollte der Bolero sein. Zeigen Sie gern Arm und Figur, greifen Sie zum offenen Kurzarm-Bolero. Wenn Sie Ihre Oberarme kaschieren möchten, ist ein Wickel-Bolero mit Dreiviertelärmeln toll. Die Armlänge lenkt von den Oberarmen ab, während das hervorgehobene Dekolleté den Blick auf sich zieht. Bei weniger Oberweite sind Boleros mit Kragen eine tolle Wahl.

Wenn Sie ein Bäuchlein oder andere üppige Rundungen verstecken möchten, tragen Sie ein fließendes Kleid und einen Bolero, der so weit geschnitten ist, dass sich nichts darunter abzeichnet. Hier sollten Sie einen geschlossenen Bolero mit Volants oder ein offenes Modell mit verlängertem Saum wählen.