Immer warm und stylish: die Winterjacke

Der Winter naht! Entdecken Sie in unserem Sortiment eine große Auswahl an Winterjacken für Frauen von vielen Marken – im Sale besonders günstig. Während Wollmäntel bei regnerischen Ausflügen eher ungeeignet sind, macht die Steppjacke zum Abendkleid keine gute Figur.

Verfügbare Größen

Produktbild zu <strong>Via Cortesa </strong>  Parka, Blau von Via Cortesa
99.99 € 79.99 €
Mode von Via Cortesa

Verfügbare Größen

Produktbild zu <strong>Via Cortesa </strong>  Parka, Schwarz von Via Cortesa
99.99 € 79.99 €
Mode von Via Cortesa

Verfügbare Größen

Produktbild zu <strong>Esprit</strong>  Daunenjacke, Nude von Esprit
89.99 € 55.99 €
Mode von Esprit

Verfügbare Größen

Produktbild zu <strong>Esprit</strong>  Daunenjacke, Schwarz von Esprit
149.99 € 99.99 €
Mode von Esprit

Verfügbare Größen

Produktbild zu <strong>PUNT ROMA</strong>  Steppjacke, Ecru/Grau von PUNT ROMA
69.99 € 49.99 €
Mode von PUNT ROMA

Verfügbare Größen

Produktbild zu <strong>Esprit</strong>  Daunenjacke, Marine von Esprit
89.99 € 55.99 €
Mode von Esprit

Verfügbare Größen

Produktbild zu <strong>Zizzi</strong>  Steppjacke, Khaki von Zizzi
49.95 € 35.99 €
Mode von Zizzi

Verfügbare Größen

Produktbild zu <strong>Zizzi</strong>  Steppjacke, Schwarz von Zizzi
49.95 € 35.99 €
Mode von Zizzi

Verfügbare Größen

Produktbild zu <strong>Zizzi</strong>  Steppjacke, Dunkelblau von Zizzi
49.95 € 35.99 €
Mode von Zizzi

Hier ist ein kleiner Styleguide für Sie:

Welche Winterjacke passt zu welchem Anlass?

1. Steppjacke für Sport und Freizeit
Nichts hält besser warm und trocken als eine Steppjacke. Durch ihr geringes Gewicht, den enormen Tragekomfort und viel Bewegungsfreiheit ist sie nicht nur für den Wintersport prädestiniert. Mit einem Obermaterial aus Nylon oder Polyester und ihr wattiertes Innenleben ist sie atmungsaktiv, isolierend, wetterfest und besonders pflegeleicht. Die synthetische Damen-Winterjacke gibt es in verschiedenen Längen und allen erdenklichen Farben. Sie ist der ideale Begleiter zu Jeans oder schmalen Hosen und robusten Boots.

2. Daunenjacke für den Glühweinstand
Daunenjacken halten zwar wunderbar warm, lassen Sie aber leicht schwitzen und können schnell auftragen, was gerade bei Frauen mit Rundungen nicht von Vorteil ist. Daunenjacken passen gut zum legeren Outfit oder zu schmalen Wollhosen mit sportiven Schuhen. Achten Sie darauf, keinen Pullover zu tragen, der sich an den Armen staut, um übermäßiges Schwitzen zu vermeiden.

3. Wolljacke, -cape und -mantel für Office und Date
Der typische Damen-Wintermantel besteht aus Wolle, Wollgemisch oder Kaschmir und hält, wenn es nicht in die zweistelligen Minusgrade geht, wohlig warm. Egal welcher Schnitt und welche Länge – dieser zeitlose Klassiker passt zu jedem Outfit. Bürotage oder das romantische Date werden durch Wollmantel, -jacke oder -cape stilvoll. Insbesondere in den Farben Schwarz oder Camel haben Sie einen Allrounder, der zu allem passt.

4. Parka
Parkas passen fast immer – selbst für die abendlichen großen Auftritt gibt es leichte Modelle mit eleganten Applikationen. Die Alltagsparkas sind mit jedem Outfit kombinierbar und halten mit dem richtigen Innenfutter mollig warm. Mit einem Mix aus Synthetikfutter und Webpelzbesätzen liegen Parkas auch in Übergrößen voll im Trend, da sie nicht so auftragen wie eine reine Fake-Fur-Fütterung. Wenn sich das Futter entnehmen lässt, sind die Parkas zugleich tolle Übergangsjacken.

Waschtipps für Ihre Winterjacke

Wenn Sie Ihre Winterjacke jeden Tag tragen, sollten Sie sie alle vier bis acht Wochen reinigen. Im Wechsel getragen, reicht in der Regel eine Reinigung pro Winter völlig aus.

Steppjacke: Sehen Sie sich die Pflegehinweise an; meistens darf sie bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Danach braucht sie allerdings eine neue Imprägnierung.

Daunenjacke: bei maximal 30 Grad mit Feinwaschmittel waschen und 400 Umdrehungen beim Schleudern wählen. Danach wird die Daunenjacke liegend getrocknet. Nicht zu oft waschen, da Daunen dann nicht mehr so gut wärmen.

Wolljacke, -cape und -mantel: Auch wenn Ihre Waschmaschine über ein Wollprogramm verfügt, sollten Sie Jacken aus Wolle oder Wollgemisch lieber in die Reinigung geben, damit Sie sicher sind, dass nichts einläuft, filzt oder sich verzieht.

Parka: Diese unkomplizierteste der Winterjacken stellt kaum Ansprüche und darf bei 30 Grad, manchmal auch bei 40 Grad in die Waschmaschine; anschließend benötigt sie keine besondere Pflege.

Kunstfell (Fake Fur): Sie können ein Verfilzen nach der Wäsche verhindern, indem Sie den Kunstpelz ausbürsten.